AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von „Reifenshop Nr.1 - Rennreifenshop.de“

(Grundsätzlich gültig für unser Angebot aller Gebraucht- und Neuwaren mit Umsatzsteuer)

 

§ 1 - Allgemeines

  1. Vertragspartner ReifenshopNr.1 - Rennreifenshop.de (im weiteren ReifenshopNr1)

    Jutta Hildebrand
    Kräwerweg 90
    56626 Andernach
    Tel: 0049 (0)2632 / 20 28 460
    Fax: 0049 (0)
    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Erreichbarkeit: Mo-Fr: 10:00-19:00, Sa: 10:00-1700 oder Terminvereinbarung

    Bankverbindung:
    Jutta Hildebrand
    Kto 951 486 XXX
    Deutsche Postbank AG Stuttgart
    BLZ 600 100 70
    IBAN DE49 6001 0070 0951 486XXX BIC PBNKDEFF
    Ust-IdNr. DE244345589

  2. Geltungsbereich
    Gegenstand der AGB ist die Regelung der Vertragsbedingungen (§13 BGB) für sämtliche Verträge des Anbieters, Reifenshop Nr.1 - Rennreifenshop.de, Firmeneignerin Jutta Hildebrand, Kräwerweg 90, 56626 Andernach und dem Nutzer (Besteller) die über diesen Onlineshop, per Telefon, per Fax oder vor Ort geschlossen werden.
    Es gelten jeweils die AGB in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

§ 2 - Zustandekommen des Vertrages

Die Angebote des Onlineshop sind unverbindlich. Die Darstellung der Produkte im Online- Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Information zu eventuell lieferbaren Waren dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.
Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie nur eine Absichtserklärung zum Kauf der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Hiervon unberührt sind reine Informationsanfragen, die über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! getätigt werden können. Sie erhalten zunächst automatisch eine Bestellbestätigung per E- Mail. Dies stellt noch keinen Vertragsabschluß unsererseits dar.
Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine manuelle Auftragsbestätigung, bzw Zusendung eines individuellen Angebotes (Rechnung) per E-Mail bestätigen und Sie dieses individuelle Angebot per Erklärung annehmen, bzw den Rechnungsbetrag per Vorabüberweisung ausgleichen. 
Sind zusätzliche Erläuterungen zu der bestellten Ware (Zustandsbeschreibungen, Besonderheiten o.ä., z.B. Vorjahresware, ältere DOT) durch den Anbieter notwendig, wird Ihnen dies mit dem manuell erstellten Angebot (Rechnung) mitgeteilt und erst nach erneuter Rückbestätigung durch den Kunden, oder eben Ausgleichszahlung der Rechnung, wird dies seitens des Kunden akzeptiert und der Vertrag kommt zustande.

§ 3 - Informationspflichten

  1. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter unverzüglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu informieren, wenn diese Bestätigungs- oder Informationsmail ihn nicht innerhalb von 5 Kalendertagen erreicht hat.
    Die Lieferung ist nur möglich, solange der Vorrat reicht. Vergriffene Produkte können nicht immer nachgeliefert werden.
  2. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass das von ihm angegebene E-Mail Konto, Faxnummer, Telefon, ab dem Zeitpunkt der Angabe erreichbar ist und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stillegung oder Überfüllung der Empfang ausgeschlossen ist.
  3. Die Fehlerhaftigkeit der Angaben wird vermutet, wenn eine an den Nutzer gerichtete E- Mail zurückkommt, bzw. Telefon- oder Faxanschluss nicht erreichbar ist, oder die Leistung aufgrund fehlerhafter Anschrift nicht erbracht werden kann.

§ 4 - Widerrufrecht

  1. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf für alle Waren ist zu richten an:

    Rennreifenshop/ReifenshopNr.1
    Holger und Jutta Hildebrand
    Kräwerweg 90
    D-56626 Andernach
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Fax: +49

  2. Widerruffolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf ihre Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht.  Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

  3. Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Sie Unternehmer gemäß § 14 Abs. 1 BGB sind und Sie in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit handeln. Bitte setzen Sie sich stets bei Rückgabewunsch mit uns in Verbindung. Wir finden in jedem Fall eine beiderseitig kostengünstige Lösung.
    Ende der Widerrufbelehrung

§ 5 - Lieferung der Waren

  1. Die Bestellung wird baldmöglichst beim Anbieter bearbeitet. Da es sich um ein Nebengewerbe handelt, kann es hierbei zu Verzögerungen kommen. Die Lieferung erfolgt üblicherweise nach Vertragsabschluss und nach Erhalt der Vorauszahlung (s. § 6 – Zahlung) innerhalb von 2-7 Kalendertagen, abhängig von der Art der Ware (Marke) und dem Zielort europaweit. Aufgrund von Engpässen kann es aber auch zu einer darüber hinausliegenden Lieferzeit kommen. Die Regellaufzeiten finden sie unter Versandinformationen. Sie werden aber stets über die tatsächlichen Lieferzeiten mit dem übermitteltem Angebot/Rechnung vorab informiert.
  2. Der Versand der Ware erfolgt i.d.R. per Paketdienst oder Spedition auf Gefahr des Anbieters.
  3. Erbringt der ReifenshopNr.1 die versprochene Dienstleistung nicht zu dem vereinbarten Zeitpunkt, so kann der Nutzer vom Vertrag zurücktreten. Vorauszahlungen werden dann zurückerstattet.
  4. Der ReifenshopNr.1 behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der vertragsmäßigen Leistung eine in Qualität und in Preis gleichwertige Leistung (Ware oder Dienstleistung) zu erbringen. Unsere Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben.
  5. Das Recht zu zumutbaren Teillieferungen und deren Fakturierung bleibt dem ReifenshopNr.1 ausdrücklich vorbehalten. Es ist ihre Pflicht Teillieferungen anzunehmen.
  6. Dem Kunden zumutbare technische und gestalterische Abweichungen von Angaben in Prospekten, Katalogen, Internetseiten und schriftlichen Unterlagen der Hersteller, sowie Modell-, Konstruktions- und Materialänderungen im Zuge des technischen Fortschritts und der weiteren Entwicklung bleiben vorbehalten, ohne das hieraus Rechte gegen den ReifenshopNr.1 hergeleitet werden.

§ 6 - Zahlung

  1. Der Kaufpreis ist sofort fällig. Soweit nichts anderes vereinbart ist, ist die Ware im Voraus per Überweisung oder bar zu zahlen. Erst nach Erhalt des Kaufpreises kommt die Ware zur Auslieferung.
  2. Bei Rechnungskäufen gerät der Nutzer automatisch in Verzug, wenn die Zahlung 10 Tage nach Zugang der Rechnung nicht beglichen ist.
  3. Im Verzugsfalle werden die gesetzlichen Verzugszinsen erhoben.
  4. Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder diese durch den Anbieter anerkannt wurden.
  5. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 7 - Preise, Verpackungs- und Versandkosten

  1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. In Einzelfällen bei gebrauchten Reifen welche wir nur vermitteln entfällt die Zahlung von Umsatzsteuer. Dies wird Ihnen im zutreffenden Fall bei Übermittlung des individuellen Angebotes mitgeteilt.
  2. Die Kosten für die Verpackung übernimmt der Anbieter.
  3. Versandkosten fallen nur bei Warenlieferungen an.
  4. Der ReifenshopNr.1 verlangt Versandkosten in Abhängigkeit der zu liefernden Menge an Waren und dem Zielort. Je Reifen (Einzelreifen oder Doppelreifenpaket, je nach Größe der Reifen) oder je Einzelpaket bis maximal 30kg (tatsächliches, oder Volumengewicht) fällt ein fester Betrag in Abhängigkeit des Ziellandes an. Z.B. innerhalb Deutschland 8,00 € pro Reifen oder je Einzelpaket anderer Waren bis max. 30 kg.
  5. Versand ins Ausland muss für den Einzelfall angefragt werden, bzw. Versandkosten zu Standartzielen innerhalb Europas finden Sie unter Versandinfos.
  6. Seit 01.01.2020 gestalten sich die Versandbestimmungen und Versandengeltberechnungen bei allen Paketdiensten sehr komplex. In Anhängigkeit vom tatsächlichem Gewicht oder Volumengewicht (Umrechnung von Paketvolumen in einen fiktiven Gewichtstarif) sowie dem exakten Lieferort (Privat, Firma, Sonderziel etc), ergeben sich unzählig viele verschiedene Transporttarife, welche wir leider nicht automatisiert im Bestellvorgang berechnen können. In jedem Fall werden Ihnen in der per E-Mail zugestellten Bestellbestätigung bzw. unserem verbindlichen Angebot/Rechnung, eventuelle Rabatte und die anfallenden tatsächlichen Versandkosten mitgeteilt.

§ 8 - Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Anbieters, unabhängig vom Ablauf der Widerruffrist.

§ 9 - Gewährleistung

  1. Für die angebotene und gelieferte Ware gelten die allgemeinen gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Im Einzelnen heißt dies für die Ware „Rennreifen“, wird keinerlei Garantie oder Schadenersatz bei entstanden Schäden während der Benutzung geleistet. Auch leisten wir keinerlei Schadenersatz für Kollateralschäden die im Zusammenhang mit dem Reifenschaden entstanden sind.
  2. Der Nutzer verpflichtet sich, die erhaltene Ware sofort auf offensichtliche Fehler hin zu prüfen. Stellt er offensichtliche Fehler fest, so hat er das unverzüglich gegenüber dem Anbieter mitzuteilen. Unterlässt er das, so kann er gegenüber dem Anbieter keine Gewährleistungsansprüche wegen dieser Fehler mehr geltend machen.
  3. Der Anbieter haftet nicht für Fehler, deren Auftreten durch den Nutzer verursacht wird. Das gilt auch für gewöhnliche Abnutzungserscheinungen (z.B. falsche Montage, falscher Luftdruck, Verbremser, Reifenplatzer).
  4.  Im Falle eines Mangels der Ware ist der Anbieter nach seiner Wahl zur Nachlieferung, Nachbesserung, oder Rücknahme berechtigt (Zahlung der Auslagen ohne Folgekosten).

§ 10 - Datenschutz

Der Anbieter erhebt vom Nutzer ohne dessen Zustimmung nur die Daten, die für die Ausführung der Bestellung und die Vertragsabwicklung notwendig sind.
Wir verwenden die mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe der Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen bzw. dem entsprechenden Auslieferungslager, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer zur Abstimmung von Lieferterminen). Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weiter. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden die Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.
Die personenbezogenen Daten werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

§ 11 -Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 12 - Produktkatalog und Angebote

Alle Angebote sind freibleibend. Für Irrtümer und Darstellungsfehler übernimmt der Anbieter keine Haftung.

§ 13 - Rabatte

Die Gewährung von Rabatten kann im Einzelfall erfolgen. Abhängig von Warenart, Bestellmenge o.ä..

§ 14 - Rückgabe/Umtausch

  1. Sollten sie von ihrem Rückgaberecht (s. § 4 – Widerrufrecht) Gebrauch machen oder etwas umtauschen wollen, dann nur nach Rücksprache mit dem Anbieter und anschließender Rücksendung der nicht gewünschten Ware an: Jutta Hildebrand, Käwerweg 90, 56626 Andernach. Der Rechnungsbetrag wird bei Rücksendung dem Kundenkonto gut geschrieben und mit der nächsten Lieferung verrechnet oder auf Wunsch zurückerstattet. Die Rücksendung erfolgt auf Gefahr des Nutzers.
  2. Im anerkannten Garantiefall (z.B. bei beschädigter Ware) übernimmt der ReifenshopNr.1 ausnahmslos die Kosten für Hin- und Rücksendung. Hierzu erfolgt bei nötigen Rücksendungen im Garantiefall die kostenlose Abholung durch den ReifenshopNr.1. Kosten, die durch Rücksendungen (ohne Absprache mit dem Anbieter) durch den Nutzer entstehen, werden durch den Anbieter nicht übernommen.


Erfüllungsort und Gerichtsstand 56626 Andernach

 

ReifenshopNr.1, Stand 01.04.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.